Fett absaugen

Gründe für Fett absaugen

Gründe, die für das Fett absaugen sprechen – bei Fettabsaugung Bauch, Beine & Po

Eine harmonische, ästhetisch wirkende Figur ist der Wunsch vieler, doch hat oft nicht viel mit der Realität gemeinsam. Eine ungesunde Ernährung oder mangelnde Bewegung führen zur Bildung von unschönen Fettpolster. Diese lassen sich nicht einfach wieder beseitigen und trüben den Gesamteindruck des Erscheinungsbilds.

In der Folge leidet das eigene Selbstbewusstsein und auch die Kleiderwahl fällt nicht mehr so einfach wie früher. Je nachdem, in welchem Bereich die unerwünschten Fettdepots auftreten, passen Hosen, Röcke oder Oberteile nicht. Dann ist der Zeitpunkt gekommen, um über eine Fettabsaugung an Bauch, Beine oder Po nachzudenken.

Hartnäckige Fettpolster – sind ein Grund, die für das Fett absaugen sprechen

Fettpolster an den Hüften oder am Bauch lassen sich meist nur sehr schwer mit einem straffen Sportprogramm oder einer Ernährungsumstellung bekämpfen. Ein Grund, sich das Fett an den entsprechenden Stellen absaugen zu lassen. Ein entscheidender Vorteil der Liposuktion ist, dass einmal abgesaugte Fettzellen sich nicht mehr neu bilden.

Sind die Fettzellen aus dem Körper entfernt, ist dies für immer. Das heißt aber nicht, dass Sie ab sofort nicht auf Ernährung und ausreichend Bewegung achten müssen: die noch verbliebenen Fettzellen können an Volumen zunehmen.

Trotz Diät, Abnehmen und Sport – Sie werden Ihre Fettpolster an Bauch, Beinen & Po nicht los

Ob eine strenge Diät oder ein tägliches Lauf- und Fitnessprogramm, Fettdepots an Bauch, Beinen oder Po sind oft sehr hartnäckig. Selbst, wenn Sie eisern zu sich selbst sind, stellen sich mit Sport und Diäten nur minimale Erfolge ein. Ihre Figur wirkt weiterhin unförmig und die angesammelten Fettzellen wollen einfach nicht schrumpfen.

Ein weiterer Grund – Fett absaugen und körpereigenes Fett für eine Faltenunterspritzung für Eigenfett verwenden bzw. lagern

Nicht nur die hartnäckigen Fettpolster, die einfach nicht verschwinden wollen, stellen einen Grund für eine Fettabsaugung dar. Die entnommen Fettzellen lassen sich im Labor entsprechend aufbereiten und anschließend wieder in den Körpern injizieren. So bietet sich eine Kombination aus Fettabsaugung und Faltenunterspritzung an, bei welcher das Eigenfett für eine Aufpolsterung der Haut von innen sorgt. Auch eine Brustvergrößerung mit Eigenfett ist möglich, wobei eine Vergrößerung um bis zu einer Körbchengröße realisierbar ist.

Liposuktion – Ihr Selbstwert- und Körpergefühl leidet unter den hartnäckigen Fettpolstern

Unerwünschte Fettpolster, die sich am Bauch, den Beinen oder dem Po zeigen, ziehen Ihr Selbstwertgefühl arg in Mitleidenschaft. So trauen Sie sich beispielsweise nicht mehr, in einen Badeanzug, eine Badehose oder einen Bikini zu schlüpfen. Auch das Tragen von Röcken oder Hosen wird unter Umständen als unangenehm empfunden. Gerade bei hartnäckigen Fettpolstern an den Beinen ist es oft nicht möglich, überhaupt passende Hosen zu finden.

Eine Fettabsaugung gibt Ihnen ein Stück Selbstwertgefühl wieder zurück. Sie fühlen sich wieder wohl in Ihrem Körper und holen Ihre Lieblingsbekleidung aus dem Schrank. Zudem ist das Fett absaugen nur mit wenigen Risiken verbunden und Sie erhalten im Rahmen eines ambulanten Eingriffs Ihre wohl proportionierte Figur wieder zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.